AdobeStock_83115266.jpeg

Unfallversicherung

Eine Unfallversicherung gilt weltweit und schützt dich im Beruf, im Haushalt, in der Freizeit und beim Sport. Dabei kannst du dich bei dauernder Invalidität absichern und folgende weitere Leistungen zur finanziellen Absicherung vereinbaren: Unfallkosten, Spitalgeld, Unfalltod und Taggeld. Es gibt unterschiedliche Varianten von Unfallversicherungen für Singles und Familien, wobei gerade bei einer Familienunfallversicherung eine durchaus große Prämienersparnis bei gleicher Leistung der Versicherung möglich ist. Dabei gibt es zahlreiche Details zu beachten, wir helfen gerne weiter und erstellen ein individuelles Angebot für dich.

Eine Unfallversicherung schützt dich

bei dauernder invalidität

vor den Kosten der Unfallbergung

und deine Angehörigen mit einem fixen Betrag bei unfalltod

vor finanziellen Belastungen durch das Spitalgeld und Taggeld

Beispiele für Kostenübernahmen

Nach einem Autounfall bist du querschnittsgelähmt und bekommst von deiner Unfallversicherung einen hohen einmaligen Betrag ausgezahlt, damit du zum Beispiel deine Wohnung umbauen kannst oder dir ein für deine Bedürfnisse umgebautes Auto kaufen kannst.

Du verletzt dich beim Wandern in den Bergen und musst mit dem Hubschrauber geborgen werden. Deine Unfallversicherung übernimmt bis zu einer Höchstgrenze diese Kosten für dich.

Du musst auf Grund eines Unfalls einige Tage im Spital bleiben? Deine Unfallversicherung zahlt dir für jeden Tag einen zuvor ausgemachten Betrag aus.

Element 1@20x.png
Element 5@20x.png
Element 3@20x.png