AdobeStock_169329351.jpeg

Familienversicherung

Mit der Familienversicherung genießt deine ganze Familie nach einem Unfall eine Sonderklassebehandlung und zwar in der ganzen EU mit 100 % Kostenersatz in den zuvor definierten Vertragskrankenhäusern. Weiters übernimmt die Familienversicherung jene Kosten, die entstehen, wenn dein Kind im Krankenhaus behandelt werden muss und auch wenn du im Krankenhaus bist und das zweite Elternteil zu Hause Unterstützung braucht, übernimmt dies die Familienversicherung. Bei Krankheit oder Unfall im Ausland wird mittels Flugambulanz die verletzte Person nach Österreich zurück geholt. Die Familienversicherung deckt noch viel mehr ab, wie zum Beispiel auch eine Reisestorno und Krankentransporte. Für genauere Informationen oder deine Fragen dazu, schreib uns einfach im Chat.

Eine Familienversicherung schützt dich vor den Kosten

einer Sonderklasse-behandlung nach Unfall

von Krankentransporten

der Rückholung aus dem Ausland wegen Unfall oder Krankheit

die du als Begleitperson im Krankenhaus zahlen musst

Beispiele für Kostenübernahmen

Stell dir vor, du hast einen Unfall im Ausland. Ohnehin bereits eine Ausnahmesituation für alle, aber die Familienversicherung übernimmt die Kosten der Sonderklassenheilbehandlung und bringt dich, falls es erforderlich ist, mit der Flugambulanz nach Österreich zurück. 

Du bist im Krankenhaus und das andere Elternteil kann sich auf Grund seines/ihres Jobs nicht ausreichend um die Kinder kümmern, dann übernimmt die Familienversicherung die notwendigen Kosten der Betreuung bis zu einer Höchstsumme.

Du möchtest dein Kind ins Krankenhaus begleiten, die Kosten dafür übernimmt die Familienversicherung für dich.

Element 1@20x.png
Element 5@20x.png
Element 3@20x.png