mac-459196_1920.jpg

Cyberversicherung

Die Cyberversicherung bietet Schutz bei Internetkriminalität, wie Hackerangriffen, Computerviren, Ausfällen der IT, Missbrauch und Verlust von Daten, Datenschutz- und Urheberrechtsverletzungen und Internetbetrug. Viele Versicherer bieten darüber hinaus Krisenmanagement an, das dir im Falle eines Cyberangriffes auf dein Computersystem weiterhilft. Aber auch Datenrettung und Datenwiederherstellung kann deine Cyberversicherung für dich erledigen. Für eine geringe Prämie pro Monat bist du im Internet mit deinem Computersystem oder auch Smartphone abgesichert und kannst dich auf deine Cyberversicherung verlassen.

Eine Cyberversicherung deckt deine Kosten für

einen digitalen
Einbruch

die wiederherstellung deiner Daten nach einem Hackerangriff

den Verlust oder den Missbrauch deiner Daten

Datenschutz- und Urheberrechts-verletzungen

Beispiele für mögliche Versicherungsschäden

Monika bestellt gerne Kleidung im Internet. In einem seriös wirkenden Online-Shop bestellt sie ein Kleid von ihrer Lieblingsmarke zum Schnäppchenpreis. Trotz sofortiger Zahlung ihrerseits kommt die Ware nicht bei ihr an. Auch auf Nachfrage beim Online-Händler tut sich nichts. Von ihrer Cyberversicherung bekommt Monika den Kaufpreis der nicht erhaltenen Ware bis zur von ihr im Vorfeld vereinbarten Versicherungssumme.

Von seiner Hausbank erhält Thomas ein wirklich echt aussehendes E-Mail, welches ihn zur Eingabe seiner Bankdaten auffordert, damit eine Überweisung durchgeführt werden kann. Thomas gibt seine Daten bereitwillig ein. Daraufhin werden von seinem Konto mehrere hundert Euro abgebucht. Thomas merkt, dass das ein Betrug gewesen ist und lässt sein Konto sofort sperren. Die Bank haftet aber erst ab dem Moment der Kontosperrung, aber die Cyberversicherung von Thomas ersetzt ihm das verlorenen Geld.

Element 1@20x.png
Element 5@20x.png
Element 3@20x.png